DISKUSSIONSVERANSTALTUNG

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
ArrowArrow
Shadow
Slider
<< Zurück
Wie funktioniert Kriminalprävention?
Diskussion mit Andreas Kossiski, MdL
Deutschland gehört zu den sichersten Ländern der Welt - doch während die Kriminalitätsstatistik weniger Kriminalität aufzeigt, fühlen sich viele Menschen immer unsicherer.

Klassische Methoden, um das sinkende Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zu stärken, sind häufig mehr Polizistinnen und Polizisten sowie mehr Videoüberwachung - Allerdings gibt es in der Kriminalitätsprävention wesentlich mehr Möglichkeiten.
Doch wie genau sehen diese Möglichkeiten aus? Welche Rolle kann gesamtgesellschaftliche Kriminalprävention heute zur Stärkung der Inneren Sicherheit einnehmen?
Darüber wollen wir gemeinsam mit Andreas Kossiski, Mitglied des Landtags NRW, diskutieren, am 19. November um 19 Uhr im Parteihaus der KölnSPD, Magnusstr. 18.

Ein spannender Abend ist vorprogrammiert - kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit!